Martin Jakob    Wie die Pflanzentheorie funktioniert

Jan Scholtens Pflanzensystem in der homöopathischen Praxis

Der Referent

Martin Jakob, Heilpraktiker, geboren 1965 in München, praktiziert seit 1996 in eigener Praxis und seit 2005 in Laufen a. d. Salzach. Seine praktischen Erfahrungen und Erkenntnisse zum Perioden - und Pflanzensystem von Jan Scholten lehrt er mit Freude und Leidenschaft. Durch seine strukturierte Art und Weise zeigt sich dem Teilnehmer bald ein klares Bild der jeweiligen Thematik. Forschen und Lehren sind ihm ein großes Anliegen!


Seit einigen Jahren arbeitet er eng mit Jan Scholten zusammen und nimmt an dessen Exkursionen teil, die der Verreibung und Prüfung von seltenen Pflanzen dienen.


Der Autor ist als Referent im In - und Ausland (Russland, Polen) sehr gefragt.

„South Africa Plant Experiences“, „Wie das Pflanzensystem funktioniert“. Veröffentlichungen zu den Lanthaniden, den Actiniden und der Pflanzentheorie findet man im Spektrum der Homöopathie, in Wonderful Plants und auf www.interhomeopathy.org.

www.c1000.de




Der Seminarinhalt


In diesem Seminar werden die speziellen Konzepte des Pflanzen-systems von Jan Scholten wie Klasse, Phase, Subphase im Einzelnen und Schritt für Schritt dargestellt.

Die Grundlage des Pflanzensystems stammt von der Elemente-Theorie mit seinen Serien und Stadien, in denen sich die universellen Lebens-themen und deren Verlauf ausdrücken. Diese finden sich auch bei den Pflanzen wieder, allerdings in komplexerer Form als bei den Mi-neralien. Die 7 Phasen kommen bei der Pflanzentheorie als eigene Kategorie hinzu.

Das Verständnis dieser Konzepte des Pflanzensystems ermöglicht es, eine große Bandbreite an homöopathischen Pflanzenarzneien erfolgreich zu verschreiben.

Eine Grundlage bei der Anwendung der Pflanzentheorie ist die Fall-aufnahme. Sie basiert auf dem Verständnis der Lebensgeschichte des Patienten. Die Anamnese und die Analyse sind ein miteinander ver-wobener Prozess.

Die praktische Anwendung der Pflanzentheorie wird anhand von zahlreichen eigenen und aussagekräftigen Video-Fällen ver-mittelt.

Dieses Seminar ist sowohl zur Einführung, als auch zur Vertiefung des Verständnisses der Pflanzentheorie geeignet.




Die Veranstaltungszeiten


30. + 31. März 2019


Samstag: 9 Uhr 30 - 13 Uhr + 14 Uhr 30 - 18 Uhr

Sonntag: 9 Uhr - 12 Uhr 45 + 14 Uhr - 16 Uhr


Einlass: jeweils eine halbe Stunde vor Seminarbeginn

Am Samstag 2 x 15 Minuten und am Sonntag 1x 15 Minuten Kaffeepause, Pausenimbiss

Für die Mittagszeit gibt es zahlreiche Restaurants in unmittelbarer Nähe.



Der Veranstaltungsort


Haus der Kirche - Raum 110    

Wilhelmshöher Allee 330

34131 Kassel

kostenfreie Parkplätze!



Die Anreise


Tram

Tram 1 Richtung Wilhelmshöhe bis Kundoldstraße, dann 5 Minuten Fußweg Richtung Herkules

oder bis Hessischer Rundfunk und dann 1-2 Minuten Richtung Innenstadt zurückgehen.


DB

„ICE - Bahnhof Wilhelmshöhe“

Fußweg ab ICE - Bahnhof Wilhelmshöhe: 13 Minuten Richtung Herkules

oder

Tram 1 Richtung Wilhelmshöhe bis Kunoldstraße (1 Station), dann noch 5 Minuten Fußweg Richtung Herkules.

oder

Tram 1 Richtung Wilhelmshöhe bis Hessischer Rundfunk (2 Stationen), dann 1-2 Minuten Fußweg zurück Richtung Innenstadt.


BAB

Autobahnausfahrt Wilhelmshöhe: 8 Minuten

links abbiegen auf Konrad-Adenauer-Straße, dieser folgen, geradeaus auf die Druseltalstraße, links abbiegen auf die Baunsbergstraße, links abbiegen auf die Wilhelmshöher Allee.

150 Parkplätze im Parkhaus der Einrichtung.



Der Seminarbeitrag


€ 215 bei Anmeldung und Zahlungseingang bis 14.01.19

€ 235 bei Anmeldung ab 15.01.19

€ 185 bei Anmeldung und Zahlungseingang bis 14.01.19 für Hp in Ausbildung / MedizinstudentInnnen

€ 205 bei Anmeldung ab 15.01.19 für HeilpraktikerInnen in Ausbildung / MedizinstudentInnen



Die Zertifizierung


Heilpraktiker können  beim  SHZ und ihren Verbänden 12 UE Homöopathie - Fachfortbildungspunkte + 4 UE Klinik für ihre Zertifizierung einreichen.

Für das Homöopathie-Diplom des DZVhÄ wurden 2018  bei der Lanthaniden-Veranstaltung 15 Pkte. genehmigt und damit ist für dieses Seminar auch zu rechnen.

Ärztekammer: sehen wir hoffnungsvoll entgegen! 



Die ärztliche Leitung


Birgit Tuchtfeld, Fachärztin für Allgemeinmedizin / Homöopahie + Psychotherapie / Ahnatal



Die Veranstalterin


Ulrike Göbel, Heilpraktikerin / Homöopathie / Kassel

0561 / 503 978 44     homoeopathieseminarekassel@gmail.com

 
homoeopathie-seminar-kassel.html

🗺

🚆

💳

🏆

E=mc²


📅

Foto: Potrait Martin Jakob: mit freundlicher Genehmigung von Martin Jakob

Foto „Globulis“: Ulrike Göbel

Foto „Haus der Kirche“: Ulrike Göbel

Fünfstern: Idee + Gestaltung: Ulrike Göbel

E≠mc2= Idee + Gestaltung: Ulrike Göbel

Foto Pfingstrose: Ulrike Göbel

NEU!!!

Impressum ∞ Datenschutzerklärung

Impressumzwei.html

Bestimmen Sie die HÄUFIGKEIT! selbst!

Das Ausfüllen dauert 2-3 Minuten!

Sie haben das „Periodensystem + Lanthanide“ - Seminar verpasst und möchten dieses in absehbarer Zeit besuchen?

Hier können Sie Ihren Wunsch äußern!